Individuelle Vorsorge- und Gesundheitsmaßnahmen

In der medizinischen Versorgung hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Kostendämpfung bei Erhöhung des Durchschnittsalters steht im Mittelpunkt der Überlegungen. Aus diesem Grund wurden Leistungen der gesetzlichen Kassen gestrichen, auch in der Gesundheitsvorsorge.

Da wir wissen, dass viele unserer Patienten sich mehr Sicherheit in Bezug auf ihre Gesundheit wünschen, haben wir unsere Selbstzahlerleistungen für sie zusammengetragen.

Allgemeine Gesundheitsmaßnahmen

  • Gesundheitsschulung und Ordnungstherapie (kostenlos)
  • Zusammenstellung einer Haus- und Reiseapotheke (kostenlos)
  • Vitaldiagnostik, Labor (oxid. Stress, BB, Eisenstatus, TSH), Alltagsanalyse (Ordnungsparameter)
  • Immunschwächediagnostik und Therapie, Labor (Entzündungsparameter, Darm, Thymusdrüse, Immuncheck Blut), Eigentherapiemöglichkeiten, therapeutische Unterstützung
  • aufbauende Präparate wie Vit. B12, Vit. C, Knorpelaufbaupräparate

Vorsorge

  • Intervall-Check (jährlich)
  • Vor-35-Check oder Ergänzung (Leistungen wurden gestrichen wie EKG, Lungenfunktion und Laborwerte)
  • Kinder-Intervall-Check (zwischen 6.-12. Lebensjahr, 16.–18. Lebensjahr) mit Seh- und Hörtest
  • Koordinationsdiagnostik, Neurostatus

Organcheck

  • Organ-Check, z.B. Herz-Kreislauf, Lunge, Leber, Niere, Darm, Haut, Knochengerüst
  • Herz-Kreislauf: physikalische Untersuchung, EKG, Blutdruck (= RR), 24-h-RR, Schellong-Test, Pulsstatus, Labor (Homocystein, CK, Alpha-Liponsäure, Fette, BNP, TSH)
  • Lunge: Lungenfunktion; Perkussion, Auskultation, Vibrationstest, Atemtechnik, Thoraxanalyse, Oxygenierungsanalyse der Haut, Nageldiagnostik, Pulsoximetrie, Labor (Alpha-1-Antitrypsin)
  • Leber-Galle-Bauchspeicheldrüse: Ultraschall, Laboranalyse, physikalische Untersuchung mit Auskultation, Labor (Gallensäuren, Pankreaselastase)
  • Niere-Blase: physikalische Untersuchung, Ultraschall, Laboranalyse von Blut und Urin
  • Darm: orientierende Ultraschalluntersuchung, Laboranalyse (Darmflora, Verdauungsrückstände, Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten) mit Suche nach verstecktem Blut, rektale Untersuchung, Hämorrhoidenuntersuchung, Bruchpforten
  • Haut: Intervall-Inspektion, Hauttypbestimmung, Farbanalyse, Feuchtigkeitsanalyse, Bindegewebsanalyse, Krampfaderstatus
  • Knochengerüst: Fuß- und Beinachsen, Rückenbetrachtung, Gelenkfunktionen, Meniskusstatus, Arthrosediagnostik physikalisch (Arthrose Management Programm), Osteoporosezeichen (Tannenbaumphänomen, Brustkyphose,   Größenminderung)

Diagnostik

  • Hirnleistungscheck (Demenzfrüherkennung), Neuro-Check
  • Allergiediagnostik, z.B. Laktose-, Fruktoseintoleranz, Allergiedisposition, Eosinophile, IGE; EPX
  • Hormonkonstellation für Menopause der Frau und Hormonstatus des Mannes, Schilddrüse, PSA
  • Labordiagnostik: Wunschleistungen wie Darmflora-Status, Schwermetalle im Blut, Blutgruppenbestimmung. HIV-Test, AK-Test für Impfungen, spezielle Organuntersuchungen wie Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, PSA, Tumormarker, spezielle Hormondiagnostik

Beratung

  • kritische Impfberatung bzgl. Kinderkrankheiten und Reisen nach Gesamtstudienlage
  • Stress-, Konflikt-, Partnerberatung
  • Raucherentwöhnungsberatung mit speziellen Tipps
  • Beratung für Entspannungsverfahren

Tauglichkeit

  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Beruf, Reisen, Tauchen, Wandern, Fliegen, Sportboote, Lkw-Fahren (Vordrucke für Tauchtauglichkeit und Lkw)

Versicherungen

  • Versicherungsuntersuchungen, Beratung vor Antragstellung

Es gibt viele Möglichkeiten, aber nicht immer sind alle für jeden angezeigt.

Fragen Sie uns, was wir Ihnen persönlich empfehlen können.

zurück