Ernährungsmedizin

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein", lehrte bereits Hippokrates vor über 2000 Jahren.

Die moderne Ernährungsmedizin als fächerübergreifende Disziplin nutzt zusätzlich aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die menschliche Ernährung. Wie in vielen internationalen Studien belegt, lassen sich die Funktion des Immunsystems und der Verlauf vieler Erkrankungen durch eine adäquate Ernährung langfristig positiv beeinflussen.

Daher sind besonders bei der Behandlung schwerwiegender chronischer Krankheiten Empfehlungen für eine sinnvoll angepasste Ernährung Teil des Therapiekonzeptes. Tatsächlich ergibt sich dabei selten eine Verbotsliste, vielmehr soll der bewusste und heilende Umgang mit unserer Nahrung gefördert werden.

Für die Erstellung Ihres individuellen Ernährungsplanes nach schulmedizinischen und ganzheitlichen Gesichtspunkten steht Frau Dr. Wolf für Sie zur Verfügung.

In einem Beratungsgespräch werden wie mit Ihnen gemeinsam sinnvolle Veränderungen beim Essen und Trinken entwickeln. Hierbei werden selbstverständlich persönliche Vorlieben, Abneigungen oder sonstige Einschränkungen berücksichtigt. Nach dem Grundsatz „Essen ist ein Bedürfnis- genießen eine Kunst!" entwickeln wir daraus Ihre persönlichen Ernährungsempfehlungen.


nach oben